Freitag, 20. Oktober 2017

Mein lieber Schwan…

…dachten sich Mittwochmorgen zwei Polizisten der Autobahnpolizei, als sie gegen 08:00 Uhr einen Schwan auf der A 661 zwischen den Anschlussstellen Heddernheim und Eckenheim in Fahrtrichtung Egelsbach antrafen.

(24h/ots) Frankfurt | Zeugen hatten das Tier beim Notruf gemeldet. Als die Beamten eintrafen, watschelte der große Vogel munter auf dem Seitenstreifen entlang.

Ein sehr hilfsbereiter PKW-Fahrer hat die Notlage des Schwans bereits erkannt und schon begonnen sich um das Tier zu kümmern. Mit vereinten Kräften wurde der Schwan dann in polizeilicher Begleitung an das nächste Flussufer der Nidda gefahren, wo er feuchtfröhlich in sein gewohntes Revier entschwinden konnte.

Vielen Dank von der Polizei an dieser Stelle noch einmal an den hilfsbereiten Herrn, der die Frankfurter Polizei tatkräftig unterstützt hat.

Foto: Polizei

Veröffentlicht von:

weitere Empfehlungen der Redaktion

Jetzt Facebook-Fan werden

Bleiben Sie immer up to date und erhalten Sie die neusten Nachrichten aus der Region Hessen auch auf Facebook.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen