Mittwoch, 23. Mai 2018

Casanana

85-Jährige stürzt mit Pkw 8 Meter tief auf stillgelegte Bahnstrecke

Bremse und Gas verwechselt

(24h/ots) Lahnau-Dorlar | Mit schweren Verletzungen musste eine Rentnerin heute ins Wetzlarer Krankenhaus gebracht werden. Die Lahnauerin war mit ihrem Wagen etwa 8 Meter tief auf eine stillgelegte Bahnstrecke gestürzt.

Gegen 11.45 Uhr verwechselte die 85-Jährige beim Ein- oder Ausparken auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Straße „Beim Eberacker“ offensichtlich Brems- und Gaspedal. Sie durchführ den Zaun, der das Gelände von einer ehemaligen Bahntrasse trennt und stürzte mit ihrem Ford Fiesta etwa 8 Meter in die Tiefe. Die Feuerwehr musste die in ihrem Wagen eingeklemmte Rentnerin bergen. Die Erstversorgung übernahm ein Notarzt. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte ins Wetzlarer Krankenhaus.

Über den Gesundheitszustand der Verunglückten können momentan keine Angaben gemacht werden.

Veröffentlicht von:

weitere Empfehlungen der Redaktion

Jetzt Facebook-Fan werden

Bleiben Sie immer up to date und erhalten Sie die neusten Nachrichten aus der Region Hessen auch auf Facebook.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen