Mittwoch, 23. Mai 2018

Casanana
Foto: © Kay-Helge Hercher | Archivfoto

24-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Neustadt/ B 454 | Eine Tote und zwei Schwerverletzte forderte ein Unfall am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 454. Eine 24-Jährige aus dem Ostkreis fuhr gegen 6.41 Uhr mit einem Renault Twingo von Stadtallendorf nach Neustadt und wich nach ersten Erkenntnissen einem von links kommenden Tier aus.
Sie zog ihr Fahrzeug nach rechts, kam auf der Bankette ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr„, teilte Polizeisprecher Jürgen Schlick mit. Hier prallte sie frontal in einen entgegenkommenden Renault Kangoo.
Ein unbeteiligter Autofahrer barg die schwerstverletzte Frau aus dem Twingo, der anschließend vollständig ausbrannte. Trotz ärztlicher Versorgung verstarb die 24-Jährige noch am Unfallort.

Der 41-jährige Fahrer sowie der 55-jährige Beifahrer aus dem Renault Kangoo erlitten schwere, jedoch keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Vorsorglich wurde der Bereich rund um die Unfallstelle mit Wärmebildkameras nach weiteren Insassen abgesucht.
Zu genauen Klärung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Vollsperrung der Unfallstelle dauerte mehrere Stunden an. Der Sachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro.

Zeugen, die sich bisher noch nicht gemeldet haben, setzen sich bitte mit der Polizeistation Stadtallendorf unter der Rufnummer 06428 – 93050, in Verbindung.

Veröffentlicht von:

weitere Empfehlungen der Redaktion

Jetzt Facebook-Fan werden

Bleiben Sie immer up to date und erhalten Sie die neusten Nachrichten aus der Region Hessen auch auf Facebook.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen