Mittwoch, 23. Mai 2018

Casanana
Foto: © Jörg Fritsch

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße

Gießen | Am heutigen Freitagabend gegen 18.30 Uhr befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Mofa-Roller die zweispurige B277 aus Richtung Dillenburg in Richtung Haiger.
Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin fuhr ebenfalls mit ihrem Renault in Richtung Haiger. Aus bisher ungeklärter Ursache erfasste der Pkw den Rollerfahrer, der bei dem Zusammenstoß zu Fall kam. Hierbei wurde der 63-Jährige so schwer verletzt, dass er seinen Verletzungen im Krankenhaus Dillenburg erlag.

Die Fahrerin des Pkw kam mit leichten Verletzungen und einem Schock in die Uniklinik nach Gießen. Zur Klärung des Unfallgeschehens wurde durch die Staatsanwaltschaft Limburg ein Sachverständiger beauftragt.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro Für den Zeitraum der Unfallaufnahme war die B 277 in Richtung Haiger für mehrere Stunden voll gesperrt.

Veröffentlicht von:

weitere Empfehlungen der Redaktion

Jetzt Facebook-Fan werden

Bleiben Sie immer up to date und erhalten Sie die neusten Nachrichten aus der Region Hessen auch auf Facebook.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen